• Ausbildung Sozial­versicherungs­fach­angestellte

    #dbAusbildungSoFach

Gesundheit ist ein Thema, das in unserer Gesellschaft und im Berufsleben eine immer größere Bedeutung gewinnt. Als Sozialversicherungsfachangestellte sind Sie Ansprechpartner*in für die Mitglieder der Betriebskrankenkasse unserer Bank und unterstützen sie bei allen versicherungsrelevanten Fragestellungen. In einem vielseitigen und modernen Arbeitsumfeld verändert sich Vieles, aber Eines bleibt immer gleich: Im Mittelpunkt steht der Mensch. Mit Ihrer anspruchsvollen Ausbildung schaffen Sie sich beste Grundlagen für Ihren weiteren Karriereweg als Kundenberater*in in unserer Betriebskrankenkasse

Ihre Ausbildung in Theorie und Praxis

Ihre Ausbildung dauert drei Jahre und kann bei sehr guten Leistungen auf zweieinhalb Jahre verkürzt werden. Den praktischen Teil absolvieren Sie bei der Betriebskrankenkasse der Deutschen Bank in Düsseldorf. In der Berufsschule in Düsseldorf bzw. der BKK-Akademie in Rotenburg an der Fulda lernen Sie Alles, was Sie an theoretischem Hintergrundwissen für Ihren Beruf und für Ihre Abschlussprüfung benötigen. Auch intern unterstützen wir Ihren Lernprozess mit Lernmaterialien und fachlich begleiteten Lerneinheiten. Praktische Arbeit und theoretischer Unterricht sind blockweise organisiert und wechseln sich ab.

Zeige Inhalt von Ihre praktische Ausbildung im Überblick

Folgende Teams und Leistungsbereiche der BKK lernen Sie während der Praxisphasen kennen:

  • Pflegeversicherung
  • Beitragsabteilung
  • Marketing
  • Leistungsabteilung
  • Interne Dienste

Die Themenfelder, mit denen Sie sich beschäftigen, sind sehr weit gefächert und Sie unterstützen uns bereits während der Ausbildung bei den Aufgaben, die Sie später dann zunehmend selbstständig übernehmen: Sie beraten Mitglieder, bearbeiten Anträge, klären rechtliche Belange, schnüren Leistungspakete, informieren über Leistungen und Möglichkeiten und sind rundum kompetente Ansprechpartner*in. Die Praxis bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihre theoretisch erworbenen Kenntnisse auszuprobieren und anzuwenden.

In den Berufsschulphasen Ihrer Ausbildung erwerben Sie das umfangreiche Fachwissen, das Sie für Ihre Tätigkeit benötigen. Dazu gehören die Themen Versicherungs-, Beitrags- und Leistungsrecht ebenso wie steuerrechtliche Fragen. Spaß an der Auseinandersetzung mit Paragraphen und Vorgaben sollten Sie also auf jeden Fall mitbringen. Ein Teil der theoretischen Ausbildung erfolgt in der Berufsschule in Düsseldorf, aber Sie werden auch regelmäßig gemeinsam mit anderen Auszubildenden Theorieblöcke in der BKK Akademie in Rotenburg absolvieren. Ein guter Abschluss ist uns ebenso wichtig wie Ihnen. Deswegen unterstützen wir Sie auch intern bei der Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfungen vor dem Bundesamt für Soziale Sicherung.

Zeige Inhalt von Ihr Arbeitsplatz

Die Betriebskrankenkasse der Deutschen Bank hat ihren Sitz in Düsseldorf und bietet Mitarbeiter*innen der Deutschen Bank und deren Angehörigen umfassende Service- und Beratungsleistungen rund um Versicherungsschutz und Gesundheitsprävention. Rund 85 Mitarbeiter betreuen über 80.000 Versicherte. Der Qualitätsanspruch der BKK als Servicedienstleister der Deutschen Bank ist sehr hoch – so wie es den Anforderungen entspricht, die ein führender Finanzdienstleister wie die Deutsche Bank an seinen Versicherungspartner stellt.

Zeige Inhalt von Rahmendaten der Ausbildung

  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre, kann bei sehr guter Leistung auf 2,5 Jahre verkürzt werden
  • Praxis (in der BKK in Düsseldorf) und Theorie (in der Berufsschule bzw. der BKK Akademie) wechseln sich blockweise ab.
  • In der Praxis arbeiten Sie in der BKK in Düsseldorf und unterstützen uns bei der Beratung und Betreuung unserer Mitglieder
  • Ihre Abschlussprüfung absolvieren Sie vor dem Bundesamt für Soziale Sicherung. In der Mitte Ihrer Ausbildung findet eine Zwischenprüfung statt.

Das sollten Sie mitbringen

  • Guter Realschulabschluss oder gutes (Fach-)Abitur
  • Interesse an sozialen Themen
  • Ein offenes Ohr für die Probleme anderer
  • Konzentrationsfähigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Lernmotivation und Interesse an aktuellen Entwicklungen

Alle Infos zu unserem Ausbildungskonzept

Mehr erfahren Mehr erfahren

Alle Infos zu unserem Bewerbungsprozess

Mehr erfahren Mehr erfahren

Wichtig und Wissenswert

  • Ihr Gehalt

    1. Ausbildungsjahr: 1.036 Euro
    2. Ausbildungsjahr: 1.098 Euro
    3. Ausbildungsjahr: 1.160 Euro

    Sie erhalten 13,5 Monatsgehälter und haben 30 Urlaubstage im Jahr.

  • Arbeitgeberbenefits

    • Team-Events und Teamworkshops
    • Gesundes Arbeitsklima und Möglichkeit zur Teilnahme an einem Gesundheitsprogramm
    • Kantine am Standort
    • Sportmöglichkeiten/ Betriebssportgemeinschaften
    • Kostenloses Gehaltskonto
    • Vermögenswirksame Leistungen 40€
  • Perspektiven und Karrierechancen

    Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie regelmäßig Rückmeldungen zu Ihrem Leistungsstand. Unser internes Beurteilungssystem ist nach transparenten Kriterien strukturiert und bietet eine verlässliche Orientierung.

    So können Sie Ihren Lernfortschritt kontinuierlich kontrollieren und steuern. Bei guten Leistungen stehen die Übernahmechancen sehr gut. Nach Ihrer Ausbildung stehen Ihnen intern viele Möglichkeiten zur Verfügung, um sich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln. Auch eine berufsbegleitende Weiterqualifizierung zum Krankenkassenfachwirt ist möglich.

    Nach der Ausbildung starten Sie in der Regel als Sachbearbeiter*in in einem unserer Teams der Betriebskrankenkasse. Wir unterstützen Ihre weitere berufliche Entwicklung je nach Talent und Neigung. Es gibt vielfältige Spezialisierungsmöglichkeiten und im weiteren Karriereverlauf sind auch Führungsfunktionen – z.B. als Teamleiter*in – möglich.

Newsfeed - Aktuelle Infos und Beiträge auf Instagram - #dbAusbildungSoFach

Unsere DB-Insider berichten für Sie

Sarah

Ausbildung zur Sozial­ver­sicherungs­fach­an­gestellten in Düsseldorf