Etrit trägt dazu bei, dass aus guten Ideen Innovationen werden.

Psychologie und Technologie – wie passt das zusammen? Für Etrit ist genau diese Kombination perfekt: „Ich denke, dass die Deutsche Bank nicht nur nach klassischen Bewerberprofilen sucht, sondern im Veränderungsprozess ganz bewusst auch ungewöhnliche Blickwinkel einbezieht.“

Gute Ideen sind wichtig – noch wichtiger ist es, gute Ideen auch umzusetzen.

Big Data ist ein Kernbegriff, wenn es um technologische Innovationen geht. Dabei kommt es nicht nur auf das Sammeln und Organisieren von Daten an, sondern darum, vorhandene Daten und Informationen richtig zu interpretieren. Der beste Algorithmus nützt nichts, wenn er inhaltsleer oder an den Bedürfnissen vorbei interpretiert ist. Und genau diese Schnittstelle ist der Stoff, aus dem Etrit Inspirationen für seine Tätigkeit in der Digital Factory zieht.

Wo kann ich mit meinen Fähigkeiten den größten Mehrwert schaffen?

Aktiv werden

Noch besser verstehen, was Kunden sich wünschen