• Wir entscheiden uns für mehr. Mehr Angebote, die Fortschritte ermöglichen.

Wir sind offen für unterschiedliche Arbeitsmodelle unserer Mitarbeiter*innen. Deswegen unterstützen wir aktiv eine Reihe unterschiedlicher Arbeits- und Lebensformen, und bieten die Unterstützung und Flexibilität, die für ein beruflich wie privat zufriedenes und erfolgreiches Leben nötig sind.

Vereinbarung von Beruf und Familie

dbFamily ist eine Employee Ressource Gruppe, die an vielen unserer weltweiten Standorte vertreten ist und sich für Mitarbeiter*innen engagiert, die in ihrem familiären Umfeld Betreuungsaufgaben übernehmen. Dabei geht es darum, die anfallenden Aufgaben am Arbeitsplatz und zu Hause zu organisieren und gleichzeitig gesund und ausgeglichen zu bleiben. Wie alle unsere Netzwerke ist dbFamily offen für alle Mitarbeiter*innen. Der Familienbegriff ist bewusst weit gefasst, und umfasst Kinder, Stiefkinder, Geschwister, alternde Eltern, Alleinerziehende, Adpotivfamilien, Groß- oder Patchworkfamilien und neue Familien ebenso wie Familien, die gerade erst entstehen.

Familien gründen und stärken

Unsere Mitarbeiter*innen sind unsere wichtigste Ressource, und wir vertrauen darauf, dass sie uns dabei unterstützen, die Bank der Zukunft zu gestalten. Unser Arbeitgeber-Leistungsangebot umfasst das finanzielle, soziale, geistige und körperliche Wohlbefinden unserer Mitarbeiter*innen und umfasst weltweit  rund 900 Programme.

In einigem Regionen haben wir familienfreundliche Rahmenbedingungen für Elternurlaub etabliert.  Dabei gibt es keinen Unterschied zwischen männlichen oder weiblichen Elternteilen.

Die Bank unterstützt berufstätige Eltern zum Beispiel auch bei der Suche nach einer geeigneten Kinderbetreuung. Insgesamt stellen wir an den wichtigsten globalen Drehkreuzen mehr als 370 arbeitsplatznahe Kinderbetreuungsplätze zur Verfügung, zusätzlich zu so genannten „Notfallbetreuungstagen“ für Kindern (in Deutschland, Großbritannien und den USA).

In Deutschland können berufstätige Eltern außerdem kostenlose Beratungs- und Vermittlungsleistungen (z.B. Notfallbetreuung, Au-pairs, Tagesbetreuung, Haushaltshilfe) eines bundesweiten Kooperationspartners in Anspruch nehmen. In vielen Ländern, in denen keine Kinderbetreuungsplätze bereitgestellt warden können, leisten wir Beiträge zu Deckung der Betreuungskosten.

Auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen eingehen

Um den Bedürfnissen unserer Mitarbeiter*innen gerecht zu warden und die nötige Flexibilität zu bieten, gibt es in unserer Bank die Möglichkeit,  Zuhause-Arbeitsanteile, Teilzeitarbeit und „Job Sharing“-Modelle individuell zu organisieren – immer mit Blick auf die Anforderungen der jeweiligen Rolle, möglicher behördlicher Vorgaben oder Anforderungen unserer Kund*innen. Die Deutsche Bank bietet außerdem viele Möglichkeiten, bezahlten oder unbezahlten Urlaub zu nehmen, um Mitarbeiter*innen  bei der Bewältigung unvorsehbarer Ereignisse zu unterstützen, zum Beispiel bei Krankheit von Kindern, einem Trauerfalr Familie oder ähnlichem.

Mitarbeiter*innen in Deutschland können außerdem in ein persönliches Gleitzeitkonto investieren, um dann für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr Urlaub zu nehmen oder ihre Arbeitszeit zu reduzieren.